Sie sind hier: Einsätze

Eine Tote bei schwerem Verkehrsunfall auf der BAB A 7 – Feuerwehr muss Leichnam bergen

Eine Tote bei schwerem Verkehrsunfall auf der BAB A 7 – Feuerwehr muss Leichnam bergen

Seevetal / Fleestedt. Eine Tote, zwei Leichtverletzte, einen völlig zerstörten PKW und einen schwer beschädigten Sattelzug hat ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der BAB A 7, Richtungsfahrbahn Hamburg, zwischen den Anschlussstellen Fleestedt und Hamburg-Marmstorf gefordert.

Meldung vom 25.01.2017
Zurück

Infobereich

Veranstaltungen

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]