Sie sind hier: Pressearchiv » 2011 » III. Quartal 2011

III. Quartal 2011

  • Seite 1 von 2

05.11.2011

Übungen

Bahnerdungsfeuerwehren der Gemeinde Seevetal werden aus- und fortgebildet

Der Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG erklärt den Kameradinnen und Kameraden das Erdungsgeschirr.

Am Samstag, 05.11.2011 trafen sich insgesamt 15 Kameradinnen und Kameraden der beiden Seevetaler Bahnerdungsfeuerwehren aus Beckedorf / Metzendorf / Woxdorf und Glüsingen auf dem Rangierbahnhof bei der DB-Werkfeuerwehr in Maschen um gemeinsam im Bahnerden aus- bzw. fortgebildet zu werden.

25.09.2011

Jugend (Meldungen)

Nachtmarsch der Jugendfeuerwehren – JF Ramelsloh erfolgreich

Das Bild zeigt die Siegergruppe der JF Ramelsloh

Am Samstag, 24.09.2011 fand der Nachtmarsch der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Seevetal statt. Dabei liefen die einzelnen Jugendgruppen 8 Stationen an, an denen verschiedenste Aufgaben gelöst werden mussten.

21.09.2011

Jugend (Meldungen)

Jugendfeuerwehr des Jahres 2010 in der Gemeinde Seevetal: Spielmannszug der Feuerwehr Over

Über die Auszeichnung in Over freuen sich (hinten v.l. ) Übungsleiterin Ilona Albers, Tim Behr, Mats Börner, Leon Wollgast, Johanna Schefski und Übungsleiterin Anke-Rea Conrad sowie (vorne v.l. ) Lara Stubbe, Linda-Marie Keller und Amy Pfennig.

Over Der Spielmannszug der Feuerwehr Over, der in der Gemeinde Seevetal als eigenständige Jugendfeuerwehr geführt wird, ist die Jugendfeuerwehr des Jahres 2010 in der Gemeinde Seevetal.

18.09.2011

Einsatzberichte

Großer Strohberg geriet in Glüsingen in Brand – drei Feuerwehren löschten

a

Glüsingen Rund 50 Strohrundballen einer großen Strohmiete sind am Sonntagabend auf einem Feld in der Straße „Lohe“ in Glüsingen verbrannt. Dank eines schnellen Feuerwehreinsatzes konnte ein vollständiges Niederbrennen der Strohmiete verhindert werden.

17.09.2011

Einsatzberichte

Carport brennt in Fleestedt – 2 PKW zerstört – Flammenüberschlag auf Wohnhaus kann in letzter Minute verhindert werden

a

Fleestedt. Ein Carport und zwei PKW sind in der Nacht zu Samstag ein Raub der Flammen geworden und haben den Einsatz der Feuerwehren Fleestedt und Hittfeld gefordert.

07.09.2011

Einsatzberichte

Schwelbrand in Ramelsloh beschäftigt vier Feuerwehren

Die Feuerwehr hat eine  Wasserversorgung über den Hof aufgebaut.

Ramelsloh. Ein Schwelbrand in einem Wohnanbau eines Einfamilienhauses in Ramelsloh hat am Mittwoch vier Seevetaler Feuerwehren in den frühen Morgenstunden beschäftigt.

03.09.2011

Veranstaltungen

7. Seifenkistenrennen der Seevetaler Jugendfeuerwehren – Hittfeld kaum zu schlagen

Die Sieger der Gewichtsklassen: v.L.: Gemeindejugendwart Jürgen Fitzal, Jakob John, Christopf Schröder, Marcel Lindackers und stellv. Gemeindejugendwart Mirco Schwanitz.

Zum siebten Mal fand das Seifenkistenrennen der Seevetaler Jugendfeuerwehr am 3. September 2011 statt. Austragungsort war Ramelsloh.

31.08.2011

Einsatzberichte

Seevetaler Feuerwehren beseitigen gefährlichen Ast

a

Lindhorst. Mit einem gemeinsamen Einsatz haben am Dienstagvormittag die Feuerwehr Lindhorst gemeinsam mit der Besatzung der Drehleiter der Feuerwehr Meckelfeld einen gefährlichen Ast beseitigt.

16.08.2011

Einsatzberichte

Großeinsatz von Feuerwehren und Rettungsdienst bei Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus in Meckelfeld: ein Verletzter, drei Personen gerettet, 30 Personen durch Johanniter betreut

a

Einen Großeinsatz von drei Feuerwehren der Gemeinde Seevetal sowie einem großen Kontingent des Rettungsdienstes aus Niedersachsen und Hamburg hat ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Am Bach“ in Meckelfeld in der Nacht zu Dienstag ausgelöst.

01.08.2011

Einsatzberichte

Maschener Feuerwehr muss umstürzenden Baum beseitigen – Polizei forderte Hilfe der Feuerwehr an

Ein Feuerwehrmann auf einer Leiter führrt die Arbeiten an dem gefährdenden Baum durch. ( Fotos  Torsten Meyer, FF Maschen )

Maschen. Einen umzustürzen drohenden Baum auf einem Grundstück im Neuen Weg in Maschen musste die Feuerwehr Maschen am Montag Nachmittag beseitigen.

26.07.2011

Einsatzberichte

PKW Brand fordert Maschener Feuerwehr – Motorbereich eines Mitsubishi Geländewagens brannte in voller Ausdehnung

Die Feuerwehr Machen löschte den brennenden Geländewagen in der Maschener Schützenstraße ab.

Maschen. Der brennende Motorbereich eines PKW Mitsubishi Pajero hat am Dienstag abend in der Maschener Schützenstraße in Maschen den Einsatz der Feuerwehr Maschen erfordert.

25.07.2011

Einsatzberichte

Telefonzelle brannte in Maschen – Feuerwehr Maschen löschte

a

Maschen. Eine brennende Telefonzelle mussten die Mitglieder der Feuerwehr Maschen in der Nacht zu Montag in der Winsener Straße in Maschen ablöschen.

23.07.2011

Einsatzberichte

Dachbrand eines Wohnhauses in Ramelsloh – vier Feuerwehren löschten

Die Fotos zeigen die Brandbekämpfung vom Boden aus sowie das Öffnen der Dachfläche mittels einer Spezialsäge.

Ramelsloh. Ein Feuer an einem Wohnhaus in der Engen Straße in Ramelsloh hat am Samstagvormittag vier Feuerwehren der Gemeinde Seevetal sowie einen Rettungswagen des DRK auf den Plan gerufen. Um 10.12 Uhr waren die Feuerwehren aus Ramelsloh, Ohlendorf und Maschen sowie der Einsatzleitwagen der Gemeinde Seevetal mit Sitz in Fleestedt durch die Winsener Rettungsleitstelle zum Brand eines Holzstapels direkt an einem Wohnhaus in Ramelsloh alarmiert worden.

20.07.2011

Einsatzberichte

Erneut schwerer LKW Unfall auf der A 1 im Bereich des Maschener Kreuzes : Feuerwehr muss auslaufenden Dieselkraftstoff abstreuen – zwei Verletzte

Dieser LKW Unfall sorgte am Mittwoch Vormittag für einen Feuerwehreinsatz, forderte zwei Verletzte und hatte eine stundenlange Sperrung zur Folge. ( Fotos : FF Maschen )

Maschen. Zwei teils Schwerverletzte und drei teils zerstörte Sattelzüge sind die Bilanz eines erneuten schweren LKW Unfalls am Mittwoch morgen gegen 08.45 Uhr auf der BAB A 1, Richtungsfahrbahn Hamburg kurz hinter dem Maschener Kreuz. Aus bislang noch ungeklärter Ursache war dabei ein aus Estland kommender Sattelzug auf zwei vor ihm stehende Sattelzüge aufgeprallt.

19.07.2011

Einsatzberichte

Maschener Feuerwehr rettet Haubentaucher aus misslicher Lage – Tier hatte sich in Angelschnur verfangen und Angelhaken in Fuß

Die Fotos zeigen den Einsatz der Wehr bei der Rettung des Haubentauchers, das Tier wurde mit einem Kleinboot an Land gebracht und dort vom Angelhaken befreit, ehe Feuerwehrmann Andrey Fandslau das Tier wieder in die Freiheit entließ.

Maschen. Einen Haubentaucher hat die Feuerwehr Maschen am Dienstag abend am Angelsee in der Straße „Unner de Bult“ am Ortsausgang von Maschen aus einer außerordentlich misslichen Lage befreit. Angler hatten das hilflose Tier in einem Gebüsch bemerkt, es hatte sich hoffnungslos in Angelschnur verfangen und konnte sich nicht mehr selbständig befreien.

  • Seite 1 von 2
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]