Sie sind hier: Einsätze

Acht Verletzte durch Reizgasattacke im Hittfelder Freibad

Hittfeld Acht Verletzte, wovon sieben in Krankenhäuser transportiert werden mussten, hat vermutlich freigesetztes Reizgas am frühen Sonntag abend auf dem Gelände des Freibades Hittfeld am Peperdiecksberg gefordert. Kräfte des Rettungsdienstes waren gegen 18.45 Uhr zu dem Freibad gerufen worden, es wurden Verletzte durch das freigesetzte Reizgas gemeldet.

Meldung vom 19.08.2012Letzte Aktualisierung: 03.09.2012
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]