Sie sind hier: Einsätze

Drei teils Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße K 85 bei Tötensen – Feuerwehr muss zwei Personen aus Fahrzeug befreien

Tötensen. Drei teils Schwerverletzte hat ein Frontalzusammenstoß zweier PKW am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße K 85 bei Tötensen gefordert. Gegen 15.50 Uhr waren die beiden Fahrzeuge mit insgesamt drei Fahrzeuginsassen aus noch nicht geklärten Gründen miteinander kollidiert.

Meldung vom 08.07.2020
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]