Sie sind hier: Einsätze

Kellerbrand in Fleestedt – Schlafende Kinder durch Rauchmelder geweckt!!! - Feuerwehr kann Ausbreitung verhindern

Fleestedt. Die Feuerwehr Fleestedt wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Kellerbrand gerufen. Die in einem Reihenhaus schlafenden Kinder wurden durch Rauchmelder geweckt und konnten dadurch rechtzeitig das Haus verlassen. Das Feuer konnte schnell lokalisiert und gelöscht werden.

Meldung vom 11.08.2013Letzte Aktualisierung: 19.08.2013
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]