Sie sind hier:

Kinderfeuerwehr Over-Bullenhausen bekam keine Starterlaubnis, Rettungshubschrauber „Christoph 29“ musste am Boden bleiben

Seevetal / Over-Bullenhausen. So ziemlich jedes Kind schaut wohl nach Hubschraubern, die am Himmel fliegen oder irgendwo stehen. So auch die Kinder der Kinderfeuerwehr Over-Bullenhausen. Bei ihrem Besuch im Luftrettungszentrum Hamburg kamen die Kinder gar nicht mehr aus dem Staunen heraus. Rettungshubschrauber „Christoph 29“, Rettungswagen und vieles mehr bekamen die Kinder geboten.

Meldung vom 29.03.2017
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]