Sie sind hier: Einsätze

Leichtsinn zum Glück ohne schlimme Folgen

Seevetal / Hittfeld. Am 26.04.19 wurde die Feuerwehr Hittfeld um ca. 11.45 Uhr zu einem kleinen Feuer (F1) alarmiert mit dem Stichwort „brennt Unrat“ im Ortsteil Emmelndorf. Auf der Anfahrt zum Einsatzort in der Straße „Am Reen“ wurde nach weiteren Anrufen in der Rettungsleitstelle in Winsen/Luhe das Einsatzstichwort eine Stufe höher (F2) gesetzt und die Feuerwehren Helmstorf, Lindhorst und Fleestedt wurden noch zusätzlich alarmiert, da das Feuer drohte auf das angrenzende Wohnhaus überzuspringen.

Meldung vom 26.04.2019
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]