Sie sind hier:

Piepender Heimrauchmelder in Fleestedt – Feuerwehr rettet Bewohner aus verrauchter Wohnung

Seevetal / Fleestedt. Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Fleestedt zu einem piependen Heimrauchmelder alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Person noch in der verrauchten Wohnung schlief. Sie wurde von den Rettungskräften aus der Wohnung gerettet.

Meldung vom 28.04.2016Letzte Aktualisierung: 30.04.2016
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]