Sie sind hier: Einsätze

PKW brennt nach Verkehrsunfall auf der A 250

Einen riesigen Schutzengel haben die beiden männlichen Insassen eines PKW Opel Vectra bei einem Verkehrsunfall am Sonnabendnachmittag auf der BAB A 250, Richtungsfahrbahn Lüneburg gehabt. Die beiden Männern waren gegen 13.50 Uhr mit ihrem PKW zwischen den Anschlussstellen Maschen und Winsen-West aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatten auf eine größere Strecke den Böschungsbereich durchquert, mehrere Büsche und kleine Bäume entwurzelt, ehe sie an einem weiteren Baum in der Böschung zum Stehen kamen.

Meldung vom 12.06.2010Letzte Aktualisierung: 26.08.2010
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]