Sie sind hier:

Weiterer Verkehrsunfall auf der A1 erfordert den Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst – 4 Verletzte werden in Krankenhäuser gebracht

Maschen. Nachdem bereits am Vormittag ein Verkehrsunfall auf der A1 zwischen dem Maschener Kreuz und der Autobahnbaustelle bei Harburg vier Verletzte gefordert hatte, führte ein weiterer Unfall am Sonntagnachmittag wieder zu 4 verletzten Personen. Dabei waren erneut die Feuerwehr Maschen sowie Kräfte des Rettungsdienstes im Einsatz.

Meldung vom 02.09.2012Letzte Aktualisierung: 28.09.2012
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]