Sie sind hier: Pressearchiv » 2014 » III. Quartal 2014

III. Quartal 2014

  • Seite 2 von 2

22.07.2014

Übungen

Feuerwehren aus Beckedorf-Metzendorf und Fleestedt stellten Können bei Alarmübung unter Beweis

Mit dem Wasserwerfer über das TLF Fleestedt wurde die Brandbekämpfung durchgeführt

Beckedorf Ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben jetzt die Freiwilligen Feuerwehren Beckedorf-Metzendorf und Fleestedt bei einer Alarmübung auf dem Gelände einer Ölumfülllagers im Postweg in Beckedorf. Dort sollte es nach Vorgaben der Übungsleitung nach Arbeiten an einem mit 1000 Kubikmeter Rohöl gefüllten Tanks zu einem Feuer gekommen sein, in dessen Folge der Tank in Brand geraten war und zwei Arbeiter vermisst wurden.

19.07.2014

Kinder (Meldungen)

Kinderfeuerwehr Beckedorf-Metzendorf offiziell gegründet

Über die Gründung der Kinderfeuerwehr Beckedorf-Metzendorf freuen sich (hinten v.l. ) GBM-V Andreas Brauel, Ortsbrandmeister Mathias Schwab und AL Elbe Volker Bellmann gemeinsam mit den Kindern und Betreuern

Beckedorf-Metzendorf Die Freiwillige Feuerwehr Beckedorf-Metzendorf hat als fünfte Feuerwehr der Gemeinde Seevetal eine eigene Kinderfeuerwehr. Die jüngste Kinderfeuerwehr der Gemeinde wurde am Sonnabend offiziell gegründet. Im Beisein vom stellvertretenden Gemeindebrandmeister Andreas Brauel und dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes, Volker Bellmann, begrüßte Ortsbrandmeister Mathias Schwab sieben Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren, die als Gründungsmitglieder der Kinderfeuerwehr Beckedorf-Metzendorf dabei sind.

19.07.2014

Veranstaltungen

Jürgen Benecke zum Ehrenortsbrandmeister ernannt

GBM Rainer Wendt ( links ) und Bürgermeisterin Martina Oertzen gratulierten Jürgen Benecke und dankten Sabine Voigt

Meckelfeld Eine hohe Ehre ist dem langjährigen Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Meckelfeld, Jürgen Benecke zuteil geworden. Der 54-jährige wurde durch Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen im Rahmen einer Feierstunde zum Ehrenortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Seevetal-Meckelfeld ernannt.

18.07.2014

Einsatzberichte

FF Ohlendorf muss Umwelteinsatz nach VU abarbeiten

Die FF Ohlendorf musste Hilfe bei diesem VU leisten

Ohlendorf Einen Umwelteinsatz musste am Freitagmorgen die Freiwillige Feuerwehr Ohlendorf in der Ohlendorfer Straße in Ohlendorf bewältigen. Die Wehr war um 08.47 Uhr durch die Winsener Rettungsleitstelle zu einem Verkehrsunfall alarmiert worden, bei dem kleinere Mengen Betriebsstoffe ausliefen.

10.07.2014

Einsatzberichte

Familie entkommt knapp einer Tragödie – 2 Katzen verenden bei Küchenbrand in Beckedorf – Keine Rauchmelder

Seevetal/Beckedorf. Am frühen Donnerstagmorgen brannte es in der Küche einer Wohnung in Beckedorf. Die Bewohner konnten sich im letzten Moment ins Freie retten. Zwei Katzen verstarben im Brandrauch.

06.07.2014

Veranstaltungen

Jugendfeuerwehr Fleestedt siegt beim diesjährigen Seifenkistenrennen der Seevetaler Jugendfeuerwehren

Die JF Fleestedt gewann das diesjährige Seifenkistenrennen.

Ramelsloh Die Jugendfeuerwehr Fleestedt ist der diesjährige Sieger beim traditionellen Seifenkistenrennen der Gemeindejugendfeuerwehr Seevetal. Die siegreiche Gruppe gewann in der Gesamtwertung vor den weiteren Gruppen aus Ohlendorf und Helmstorf und nahm aus den Händen von Gemeindejugendfeuerwehrwart Michael Gauger den entsprechenden Siegerpokal entgegen.

06.07.2014

Einsatzberichte

FF Seevetal leistet Hilfe bei abgebrochenen Baum

Die FF Hittfeld und Meckelfeld mussten diesen Baum beseitigen

Hittfeld-Waldesruh Einen umfangreichen Hilfeleistungseinsatz mussten die Feuerwehren aus Hittfeld und Meckelfeld am Sonntag in Kleckener Kirchweg in Hittfeld-Waldesruh absolvieren. Um 15.29 Uhr war die Feuerwehr Hittfeld zu einem umgestürzten Baum in der Straße gerufen worden. Vor Ort entpuppte sich der umgestürzte Baum als eine kapitale Eiche, die aus der Krone heraus abgebrochen und auf die Straße gekippt war. Die Einsatzkräfte der Hittfelder Feuerwehr zerkleinerten die abgebrochene Krone der Eiche mit Hilfe von zwei Motorkettensägen. Da der Baum schwer beschädigt war und weitere Teile auf die Straße zu fallen drohten, wurde zur Beseitigung des Baums aus der Höhe die Dreheiter der Feuerwehr Meckelfeld nach alarmiert. Über die Drehleiter wurde der Baum von oben herab Stück für Stück abgetragen, übrig blieb ein vier Meter hoher Baumstumpf, von dem keine Gefahr mehr ausging. Nach rund zweieinhalb Stunden war der Einsatz für die Seevetaler Feuerwehr beendet. Was dazu führte, dass die Krone aus der Eiche ausbrach, ist unklar.

  • Seite 2 von 2
Zurück

Infobereich

Dein Ansprechpartner

Du bist auf der Suche nach deinem örtlichen Ansprechpartner? Finde hier deine zuständige Ortsfeuerwehr und die zugehörigen Ansprechpartner. 

Im Notfall gilt: 112! 

Veranstaltungen

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Mach mit!

  • Ja zur Feuerwehr!


    Imagekampagne zur Mitgliederwerbung für die freiweilligen Feuerwehren - Bitte folgen Sie dem Link!
    [weiterlesen...]